• Hertepadbouwe

  • Spesseckbouwe

  • Kellersheckbouwe

  • Welskiwwelbouwe

  • Kiddlbornbouwe

  • Gruppenfoto2015

Copyright 2019 - Custom text here

Kerweborsch – eine Tradition in Diedenbergen

In Diedenbergen ist es üblich, dass es jedes Jahr Kerbeborsch gibt. Die Kerbeborsch schließen sich in einer Kerbegesellschaft zusammen, die dann meist 2-3 Jahre lang aktive Kerbeborsch sind. Der Name einer jeweiligen Kerbegesellschaft kann vollkommen frei gewählt werden, allerdings stammt er in den letzten Jahren immer aus einer Gemarkung Diedenbergens.

Danach treten die Aktiven in eine eher passive Rolle, stehen aber trotzdem den Aktiven immer zu Seite. Kerbeborsch werden kann jeder Jugendliche ab dem Alter von 17 Jahren.

Die Kerbeborsch sind nicht nur eine Attraktion an Kerb, nein sie bringen sich auch in die Organisation der Kerb mit ein. Einerseits im Kerbeausschuss, andererseits sind auch einige im Förderverein Diddeberjer Brunnekerb vertreten.

Auf den nachfolgenden Seiten können die Kerwegesellschaften & Mitglieder seit 1909 bis heute eingesehen werden.

f t g m
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok